Raumwelten – Plattform für Szenografie, Architektur und Medien

Die führende Veranstaltung für Kommunikation im Raum in Deutschland

Raumwelten ist das führende Branchenereignis für Kommunikation im Raum in Deutschland und bietet zugleich eine Plattform zum Netzwerken und Talentscouting.

Die jährlich stattfindende Veranstaltung beschäftigt sich mit innovativen, gesellschaftlich und wirtschaftlich relevanten Themen rund um Architektur, Szenografie und digitale Medien und bietet wertvolle Inspirationen und Impulse für die Branche und die breite Bevölkerung. Die zentrale Veranstaltung von Raumwelten ist der Kongress mit den Modulen Business&Talent und Art&Research. Für das breite Publikum gibt es bei Raumwelten Public mit Ausstellungen und Vorträgen, Konzerten und Filmprogrammen spannende Angebote, die das Thema Szenografie erlebbar machen.

Veranstaltet wird Raumwelten von der Film- und Medienfestival gGmbH, die es sich seit der Gründung im Jahr 2000 zur Aufgabe gemacht hat, hochwertige Medieninhalte zu fördern, herausragende Film- und Medienereignisse zu kreieren und damit die Kreativregion Stuttgart nachhaltig zu stärken. Mitveranstalter von Raumwelten ist die Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH (WRS).