Neue Tickets und Preise

Raumwelten geht in die 8. Runde und Sie können dabei sein. Ab sofort hat unser Ticketshop geöffnet, mit neuen Tickets und Preisen. NEU: Halbtagestickets für Kongresstage Do. 14.11 und Fr. 15.11. Das Halbtagesticket ist erhältlich für den Vormittag oder Nachmittags jeweils an beiden Kongresstagen und berechtigt zum Besuch der Veranstaltungen am 14.11.2019 inklusive Mittagessen. Der…

Details

Der nächste Keynote-Speaker: Edouard François bei IBA trifft Raumwelten

Neben dem US-amerikanischen Architekten Greg Lynn steht mit Edouard François nun ein weiterer Speaker für den Raumwelten-Kongress fest. Die Financial Times betitelte den französischen Architekt als „Hero of green architecture“ – schließlich versucht er, in seinen Projekten wirtschaftliche, soziale, historische und ökologische Aspekte zu vereinen. Pflanzen sind ein wichtiger Bestandteil seiner Bauten. Meistens gewährt er ihnen Platz,…

Details

Unser Motto und erster Keynote-Speaker stehen fest

„Vermessen! Maß und Maßlosigkeit in der räumlichen Inszenierung“ Das ist das Motto der 8. Ausgabe von Raumwelten 2019. Hochkarätige Speaker diskutieren, wie sich gestalterischer oder ökonomischer Erfolg in der Architektur, Szenografie und Kommunikation im Raum messen lässt. Welche quantitativen und qualitativen Faktoren sind maßgebend? Und wird ein Projekt nicht erst durch Abweichen von der Norm…

Details

Raumwelten 2018: Erfolg auf ganzer Linie

Pressemitteilung, Ludwigsburg/Stuttgart, 20. November 2018 Neun Tage voll architektonischer, szenografischer und medialer Highlights gingen am Samstag zu Ende. Begleitet von einem vielfältigen Rahmenprogramm, das am 9. November startete, zog Raumwelten in diesem Jahr 7.500 Kongressbesucher*innen und Bürger*innen an. Das Feedback der Kongressbesucher fiel durchweg positiv aus und das erweiterte Programm stieß auf Begeisterung. Der Pavillon…

Details

Raumwelten goes Virtual Reality

Raumwelten – Plattform für Szenografie, Architektur und Medien wird in diesem Jahr um einen zusätzlichen VR-Tag erweitert: Am Samstag, 17. November 2018 können Fachbesucher und Publikum im Pavillon auf dem Akademiehof der Filmakademie Baden-Württemberg Vorträge und VR-Installationen aus den Bereichen Entertainment, Kunst, Dokumentarfilm, Animation und Theater erleben. Erstmalig bietet Raumwelten mit Unterstützung des Ministeriums für…

Details

Letzte Chance für die Sonderveranstaltungen

Bald ist es soweit: Am Freitag, 09. November startet Raumwelten – Plattform für Szenografie, Architektur und Medien mit Raumwelten Public für alle Interessierten in die siebte Runde. Vom 14. bis 16. November diskutieren beim Raumwelten Kongress über 40 hochkarätige Speaker in Panels, Keynotes und Workshops die neuesten Trends in den Bereichen Szenografie, Architektur und Medien.…

Details

Programmvorstellung am 30.10. im Ludwigsburg Museum

Mit neuen Konzepten und Formaten geht Raumwelten in die siebte Runde! Bei erweitertem Programmumfang treffen sich Kreative, Unternehmer, Marketingexperten, Architekten, Szenografen, Medienschaffende und Digital Artists, um sich über die unterschiedlichsten Aspekte von Kommunikation im Raum zu informieren. Über 40 hochkarätige Speaker diskutieren in Panels, Keynotes und Workshops die neuesten Trends in den Bereichen Szenografie, Architektur…

Details

Das Public-Programm

Pressemitteilung, Ludwigsburg/Stuttgart, 11. Oktober 2018 Raumwelten – Plattform für Szenografie, Architektur und Medien bietet auch in diesem Jahr neben dem zentralen Fachkongress vielfältige Events, bei denen interessierte Bürgerinnen und Bürger aus Ludwigsburg und der Region Stuttgart das Thema „Kommunikation im Raum“ erleben können. Von Freitag, 09. bis Samstag, 17. November 2018 wird „Raumwelten Public“ an…

Details

FUSION in der Ludwigsburger Weststadt eröffnet

Zusammen mit Ludwigsburgs Oberbürgermeister Werner Spec und den beiden Ludwigswelten-Gewinnerinnen Melina Löwer und Emely Arnold hat Raumwelten am Sonntag, 07. Oktober in der Weststadt Ludwigsburg die Installation „FUSION – Arbeiten und wohnen in der Weststadt“ eröffnet. Wer‘s verpasst hat: das Gewinnerprojekt unseres Szenografie-Wettbewerbs ist jetzt dauerhaft an der Ecke Grönerstraße/Gänsfußallee. Und die beiden Studentinnen stellen…

Details

Interview zum Ludwigswelten-Gewinnerprojekt FUSION

Seit September wird in der Ludwigsburger Weststadt das Gewinnerprojekt des Wettbewerbs Ludwigswelten 2017 gebaut: Mit FUSION – Arbeiten und Wohnen in der Weststadt haben die Studentinnen Melina Löwer und Emely Arnold ein kreatives szenografisches Konzept zur Bespielung des öffentlichen Raumes entworfen. Am 7. Oktober wird das Projekt im Rahmen des KulturRegion-Festival „Drehmoment“ eröffnet und bei Raumwelten…

Details