Raumwelten 2018: Von Sinnen!

Wie Kommunikation im Raum zu einem ganzheitlichen Erlebnis wird

Unter dem diesjährigen Motto „Von Sinnen!“ diskutieren wir, wie mit Hilfe unterschiedlicher Medien und Disziplinen Kommunikation zu einem ganzheitlichen Erlebnis wird. Raumwelten macht die Möglichkeiten und das Zusammenspiel von Sound, Licht, Material, Geruch, Bewegtbild und immersiver Medien sichtbar.

In den fünf Panels zu Arbeitswelten, Business, Szenografie, Architektur und Genusswelten zeigen unterschiedliche Experten, Gestalter und Kommunikationsprofis, wie aus der Summe der einzelnen Teile das „Gesamtkunstwerk“ räumlicher Kommunikation entstehen kann – egal ob in der Hotelarchitektur, der Markenwelt, dem Bühnenbild, der Ausstellungsarchitektur, im öffentlichen Raum, am Arbeitsplatz oder im Krankenhaus.