TRIAD Berlin

Edutainment für die Kleinsten

Jedes Besuchererlebnis ist so einzigartig wie der Besucher, der es erlebt! Um Erfahrungen und Lerninhalte spielerisch zu vermitteln, befasste sich das Team von TRIAD Berlin bei der Entwicklung einer Erlebniswelt für chinesische Kinder mit einer völlig neuen Zielgruppe. Und erlebte dabei so manche Überraschung.

Das Konzept der Erlebnisausstellung beruht auf einer fantasievollen Zugreise, welche die kleinen Besucher durch verschiedene Themenwelten führt. Im „Land der Drachen“ entdecken die Kinder die Heimat fliegender Fabelwesen. Der „Magische Orient“ lädt mit einem bunten orientalischen Marktplatz zum Spielen ein. Abenteuerlich wird es auf dem Wolkenschiff: Ein verzaubertes fliegendes Schiff trägt die Kinder neuen Horizonten entgegen.

Alicia Leuschner erzählt von den Irrungen und Wirrungen auf dem Weg zu einer interaktiven Erlebniswelt für Kinder und davon, warum ein Dinosaurier allein noch keine gute Ausstellung macht.

 

Alicia Leuschner

Alicia Leuschner ist Projektleiterin bei TRIAD Berlin, einer Kreativagentur für Kommunikation im Raum. Seit dem EXPO-Pavillon „Urban Planet“ auf der EXPO in Shanghai 2010 arbeitete sie in mehreren Projekten für und in China und hat auch schon mal Hund gegessen.

Alicia_Leuschner
01_Cloudship_03_72dpi
Untitled-2