Das Motto 2019: „Vermessen! Maß und Maßlosigkeit in der Rauminszenierung“

Die Plattform für Szenografie, Architektur und Medien bietet vom 13. bis 15. November 2019 ein umfangreiches Programm zu Kommunikation im Raum. Hochkarätige Speaker diskutieren, wie sich gestalterischer oder ökonomischer Erfolg in der Architektur, Szenografie und Kommunikation im Raum messen lässt. Welche quantitativen und qualitativen Faktoren sind maßgebend? Und wird ein Projekt nicht erst durch Abweichen von der Norm attraktiver und eindrucksvoller?

Raumwelten Echtzeitredaktion

Die Echtzeitredakteure waren als rasende Reporter bei Raumwelten unterwegs. Hier können Sie die Inhalte der Panels und Vorträge noch einmal nachlesen.

Ein zusätzlicher VR-Tag, das Raumwelten Start-up Hub und natürlich hochklassige Panels und Referenten – das war das Programm von Raumwelten 2018. Zur Übersicht.

Greg Lynn als Keynote-Speaker bestätigt

Der amerikanische Architekt, Philosoph und Visionär Greg Lynn ist als Keynote-Speaker für Raumwelten 2019 bestätigt.

Impressionen von 2018

For Non-German Speaker!

There will be a simulanous translation of the Keynotes in English at Raumwelten Congress. There are also Keynotes in English hold by international speaker. If you are interested please also take a look at our English site about Raumwelten.

Das Programm vom letzten Jahr