Zum ersten Mal rufen die Stadt Ludwigsburg und Raumwelten zu einem gemeinsamen Wettbewerb auf: Ludwigswelten – wettbewerb für Szenografie im öffentlichen Raum richtet sich an Studierende deutschsprachiger Hochschulen aus den Bereichen Szenografie, Bühnenbild, Architektur, interaktive Medien und Medien im Raum.

Der Wettbewerb „Ludwigswelten“ lädt zu einer dauerhaften, szenografischen Bespielung eines definierten Ortes in der Weststadt Ludwigsburg ein. Die Preisträger werden im Rahmen von Raumwelten – Plattform für Szenografie, Architektur und Medien am 24. November 2017 bekannt gegeben. Mehr Informationen hierwww.raum-welten.com/ludwigswelten/

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Formular zurücksetzenBeitragskommentare